Schuljahr 2017-18

Schwerpunkte

Entwicklungsvorhaben

Leserechtschreib-

schwierigkeiten

durchgängig HSP-Test-Evaluation

Rechen-

schwierigkeiten

Fortbildung einer Lehrkraft im Regionalverbund zu RS: 1.Ansprechpartnerin für die Schule, Einführung einer tempor. LG

Curriculum überarbeiten: Teil A

Erstellung der Übersicht : Schulübergreifende Aspekte

Curriculum überarbeiten: Teil B

 

Medienbildung:

ab Klassenstufe 3 computergest. "Leseprogramm "Antolin"; Unterrichtsvorhaben erproben

Sprachbildung:

Durchführung Aufgabenknacker- 2. Evaluation;  Scaffolding: Bewerbung beim Senat ( Medienwerkstatt)

Curriculum überarbeiten: Teil C

Erstellung und Überarbeitung der Curricula in allen FK auf Plattform: interner Lehrertauschordner

Jahrespartitur

Erstellung und Evaluation/Reflektion in Fachkonferenzen auf Plattform. Interner Lehrertauschordner

Individuelle Förderung

Bereich Musik

Flöten AG Kl.2-3;  Gitarre AG  KL. 4-6;  Keyboard AG Kl. 2-6;  Chor/Sprachbildung/Fobi (L/E, Kita/Schule)

Bereich Sport

BBasketball AG, Unterrichtsbegleitung - Sport Kl.1-2 u. Ballspielgruppe Kita/Kl.1

Lernwerkstatt

Bewerbung für die einjährige Fortbildung bei der Stiftung "Ganztägig Lernen"

Ganztag

Kontakt und Briefwechsel zu einer australischen Grundschulklasse

Schuldistanz

Bekanntmachung auf der 1. Elternversammlung in allen Klassenstufen des neuen Schuldistanzkonzept, Einführung der Statistik in allen Klassen

Projektwochen

Methodentraining / Stoppregel, Lesewoche -Curriculum, fächerübergreifende Projektwoche Curriculum

Elternarbeit

Schulung der Klassenelternsprecher in Koop. mit d. Nachbarschaftsheim " Miteinander reden"

Koop. Kita, Oberschule

Besuch der Oberschulen unterstützt durch die Schulsozialarbeit, Teilnahme von Kita-Kindern im Sportunterricht,Kita/1.Klasse im Musikprojekt: Chor und Fortbildungen für L/E

Personal-

management

Quereinsteiger-Mentoring: Mentoren/Mentee-Treffen 1xmonatlich( Beratung der Mentees durch Mentoren und SL), Fortführung der Fortbildung f. Lehrer zu Ruhe-und Stilleübungen- YoBEKA, Studientag: Implementierung des SchiC und Lernen an außerschulischen Lernorten

Qualitäts-

management

Schüleraktenstruktur, einheitliche Vorlagen: z.B.Förderpläne, Gesprächsprotokolle, Elternbriefe; Schuldistanzkonzept

Bonuszielvereinbarung: Familienberaterin, Lernbegleitung, Qualifizierung Elternbeteiligung, Ausbau Übergang Kita/OS-Profiverein "Alba"