Prozessarchitektur: Zeit- Maßnahme- Planung  - Entwicklungsvorhaben

Eine tabellarische Übersicht zeigt die zeitliche Abfolge aller relevanten Entwicklungsvorhaben der Schule. Zu besonderen Schwerpunkten sind  Evaluationen angelegt - siehe unter Evaluation zu ausgewählten Evaluationsvorhaben, die hier in den Tabellen rot gekennzeichnet sind.

 

Schuljahr 2011-12 / 2012-13 / 2013-2014

Schwerpunkte

Entwicklungsvorhaben

Curriculum

Comenius

Erstellung eines Curriculums zum Thema "Musik"-Projektplanung - bis 2013 Koop. Schulen europäischer Länder-Evaluation

Medienbildung

IT- Sicherheitskonzept, Überarbeitung des Medienkonzeptes,

Sprachbildung

2011 Verfassen eines Curriculum "Comenius", 2013 Evaluation; Bestandsaufnahme Sprachförderung , Erstellung von Lernszenarien "Durchgängige Sprachbildung"- Studientag

Individuelle Förderung

Bereich Musik

Koop. RSB Kl. 5-6, Musiktheaterprojekt "Feuervogel"

Bereich IT

Roberta (Mädchengruppe),

Bereich Ku/D

Kulturmonat Okt.- Koop." Kulturwerkstadt", Koop. Gripstheater

Saph

tempor. Lerngruppe 

Bereich Sport

Basketball- Koop. Alba- Teilnahme an der Liga, Herbstolympiade, Projekt  "Seile bewegen Neukölln", Sponsorenlauf

Lernförderung

Koop mit dem Nachbarschaftsheim Neukölln

Ganztag

Koop. Umweltwerkstatt - Ferienprojekt, Koop. mit Trias-Radfahrtraining,  Nutzung der BUT-Gelder , jährl. Schulfeste

Schuldistanz

Ausarbeitung Konzept "Schuldistanz"

Konrads Insel

Koop. "Soziale Stadt-QM-Körnerpark"- Mittelbeantragung für "Konrads Insel": Schülerbibliothek, Elterncafè, BrotZeit, Einsatz Honorarkräfte und Ehrenämter

Projektwochen

Musikprojektwoche im FEZ"Musik der Kulturen"

Elternarbeit

Erweiterung des niedrigschwelligen Angebotes im Elterncafè, Planung fester Räumlichkeit in Konrads Insel

Koop. Kita, Oberschule

"school meets school" Koop. mit Albrecht Dürer Gymn.;   Bildung des Tridems - erste Schritte Koop. OS und Erweiterung Koop.Kita

Gewaltprävention

Einführung soziales Lernen/Klassenrat; Einführung Buddyschule: Stoppregel, Türbuddys, Konfliktlotsen, "Seniors in schools"-Mediation, regelmäßige Treffen des Schülerparlaments

Personal-

management

Fortbildung"Big Prävention"( Gewaltprävention), Fortbildung Sprachkoordinatorin, AVEM- PädagogInnengesundheit in Koop. mit Schulpsychologie, Jahresgespräche, Einführung "Kollegiale Fallberatung", Studientag zur Stoppregel, Selbstevaluation der KollegInnen

Schul-und Qualitäts-

management

Erweiterung der Homepage, Einführung Bonusprogramm und Umsetzung des BUT-Gesetzes, Erstellen eines Schuljahresplanes, Einführung der regelmäßigen Schulversammlungen,

ESL: Evaluations und Beratungsgremium/ Steuerungsgruppe; jährliche Evaluation der Schulsozialarbeit, Einführung Testverfahren "Mirola" für Schulanfänger-Innen,