Konzept: Zirkusklasse

Konrad-Agahd-Grundschule in Kooperation mit dem Zirkus Mondeo (Erlebniscircus e. V.)

 

Zielstellung:

Stärkung des Selbstvertrauens durch die Ermöglichung von Erfolgserlebnissen.

Schulung der Selbstwahrnehmung und Achtsamkeit durch den Umgang mit den Tieren.

Ausbau sozialer Kompetenzen und des Gemeinschaftsgefühls durch Übungen in der Gruppe.

Förderung sportlicher Begabungen und motorischer Fähigkeiten.

 

Inhalt:

Einmal wöchentlich /mittwochs besucht eine altersgemischte Gruppe von max. 10  SchülerInnen der Konrad-Agahd-Grundschule, Zirkusklasse, in Begleitung einer Sozialpädagogin und eines Lehrers den Zirkus Mondeo von 8 - 12:45 Uhr, um dort für jeweils 2 Unterrichtsstunden und 2 Trainingseinheiten die Schüler und Schülerinnen in ihrem individuellen Lernprozess zu begleiten.

Ein Turnus endet ca. nach 5 Monaten mit einem Auftritt in der Schülerversammlung. Die Auswahl erfolgt in Absprachen mit dem/der Klassenlehrer/in, der Schulsozialarbeit und der Schulleitung.

Unterrichtsstunden: Erledigung mitgebrachter Schulaufgaben

Trainingseinheiten: Einüben artistischer, akrobatischer und sportlicher Disziplinen

 

Zielgruppe:

SchülerInnen  der Klassenstufen 1 – 6

 

Ansprechpartner:

Herr Pazicky