Verfahren bei Verspätungen

 

Verantwortlichkeit

Maßnahme

Grundsätzliches

 

 

 

FachlehrerIn bzw. KlassenlehrerIn / VertretungslehrerIn

 

Klassenbuch befindet sich zu Beginn des Unterrichtstages im Klassenraum

FachlehrerIn bzw. KlassenlehrerIn / VertretungslehrerIn

Klassenbucheintrag der versäumten Minuten, Zeugniseintrag der Verspätungen- Anzahl

Ritual: Überprüfung der Anwesenheit in der  1. Unterrichtsstunde

 

unterrichtende/r  LehrerIn (Aufsichtsführung)

7.55 Uhr sollen die SuS zur Vorbereitung des Unterrichts anwesend sein

unterrichtende/r LehrerIn

8.00 Uhr Unterrichtsbeginn – Klassenbucheintrag bei Verspätungen

 

Prävention

KlassenlehrerIn

 

 

Elterninfo auf 1. Elternversammlung über Verfahren bei Fehlzeiten

s.o. Prävention bei Fehltage

Austeilen der Schulordnung bei Anmeldung der Schulanfänger

Erläuterung wichtiger Eckpunkte der Schulordnung auf EV

Schulordnung als Bestandteil des Schulalltages

Intervention

 

KlassenlehrerIn

10 Verspätungen:

Gespräch mit Kind

Gespräch mit Eltern

Anlage 7 „Elterngespräch : Verspätung Ihres Kindes“  

Dokumentation im Schülerbogen

Anlage 3c „Gesprächsprotokoll“

KlassenlehrerIn

Mögliche unterstützende Maßnahmen bei Prävention und Intervention

s.o. wie bei Fehltagen

eventuell als 1. Erziehungsmaßnahme : Abschreiben der Regeln

Anlage 8   „Störung im Unterricht“ Kl.1-3

Anlage 8a „Störung im Unterricht“ Kl.4-6