Evaluation zur Sprachförderung  im Fach Mathematik innerhalb der Unterrichtseinheit: Längen Klasse 3

 

Auswertung

 

  1. Ausgangssituation der Lerngruppe:

Vorkenntnisse:

  • Längeneinheit Meter (m)
  • Längeneinheit Zentimeter (cm)
  • Schätzen und Messen

-Die SuS sprechen häufig nicht in ganzen Sätzen. Sie kennen und benutzen nicht die adäquate Fachsprache.

 

  1. Ziele:

Neue Lerninhalte:

  • Kommaschreibweise mit einhergehender Verbalisierung
  • Längeneinheit Millimeter (mm)
  • Begriff „Strecke“ (Zeichnen und Messen einer Strecke)

Sprachliche Ziele:

  • Den Unterschied zwischen Schätzen und Messen kennen.
  • Die Fachbegriffe: Meter, Zentimeter, Millimeter und die passenden Abkürzen kennen.
  • Die Fachbegriffe: Meter, Zentimeter, Millimeter erklären und unterscheiden.
  • Die Fachbegriffe richtig anwenden.
  • Die Kommaschreibweise richtig ablesen und notieren.
  • Unterschiedliche Messwerkzeuge benennen.
  • In ganzen Sätzen sprechen.

Laut und deutlich sprechen.

 

  1. Graphische Auswertung der Unterrichtseinheit:
  • Evaluationsinstrumente: Zielscheibe