Name der AG: Roberta-AG

 

Zielstellung:

Roberta nutzt die Faszination von Robotern, um Schülerinnen und Schüler für Informatik und Technik zu begeistern und ihr Selbstvertrauen in ihre technischen Fähigkeiten zu stärken. Dabei erweist sich der Genderaspekt als wesentlich, um die bislang ungenutzten Potenziale des weiblichen Nachwuchses zu fördern.

 

Inhalt:

Roboter bieten einen auf Technik bezogenen Zugang zur Informationstechnik. Softwaretechnik und Rechnerarchitektur werden ebenso angesprochen wie Arbeitsorganisation, Projektplanung und wichtige Grundlagen der Mathematik. Dabei werden fachliche Kenntnisse und Methodenwissen erworben. Nicht- fachliche Kompetenzen, sogenannte Soft Skills wie etwa Teamfähigkeit, werden gefördert und Interagieren, Kommunizieren, Präsentieren und Dokumentieren geübt.

 

Zielgruppe:

Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen

 

Ansprechpartner:

Herr Pažický

 

zurück zur Übersicht