Konzept:  „Ergänzende Förderung und Betreuung“

Im Rahmen der offenen Ganztagsschule können unsere SchülerInnen auch von 6:00 -18:00Uhr betreut werden. Diese Betreuung ist antrags- und kostenpflichtig und richtet sich in erster Linie an berufstätige Eltern.

 

Zielstellung:

Eine individuelle Förderung und Betreuung der Kinder am Vormittag und Nachmittag wird gewährleistet.

Unterstützung berufstätiger Eltern bei der Kinderbetreuung sowie die Unterstützung von Kindern, die diese aus pädagogischen Gründen benötigen.

 

Inhalt:

Besondere Schwerpunkte der EFöB sind die Sprachentwicklung und die Förderung sozialer Kompetenzen.

Die SchülerInnen haben die Möglichkeit, ihre Hausaufgaben anzufertigen und bekommen Anregungen für eine sinnvolle Freizeitgestaltung. Es werden interessante AGs angeboten. Die ErzieherInnen stehen den Kindern als Lern-und SpielpartnerInnen zur Verfügung. Für viel Bewegung sorgen das aktivierende Spielgelände und die regelmäßigen Sportangebote.

Die  IntegrationserzieherInnen bieten zusätzliche Hilfen und Förderung an.

 

Zielgruppe:

Alle Schüler und Schülerinnen der Konrad-Agahd-Grundschule. Vertragsabschluss mit der Tagesbetreuung des Jugendamtes ist Voraussetzung der ergänzenden Förderung und Betreuung.

 

Ansprechpartner:

Frau Fairbanks-Eichholz – Koordinierende Erzieherin