Projektwoche  vom 11.11.-15.11.2019   „Lesen“

 

Thema: „Der Löwe und die kleine Maus“ und „Der Rabe und der Fuchs“

Klasse: 2a

Verantwortliche/ Begleiter: Frau Hanyildiz, Frau Heinicke

Einbeziehung von: Fabeln, Tandem-Lesen und Gruppenarbeit

 

Rahmenlehrplan/ Standard: Fächerübergreifend Deutsch, Sachunterricht, PC und Kunst

Deutsch: Die SuS lesen die Fabel im Tandem und üben das Vorlesen im Plenum. Zudem wird durch den handlungsorientierten Unterricht, die Vorstellung über die verschiedenen Tiere, geprägt. Die Lesekompetenz sowie das aktive Zuhören werden gefördert.

Sachunterricht: Die SuS lernen die typischen Charaktereigenschaften der Tiere (der Löwe, die Maus, der Rabe und der Fuchs) kennen. Sie versuchen die Eigenschaften der Tiere durch einen Rollenspiel darzustellen.

PC: Die SuS werden Bilder/Steckbriefe zu den einzelnen Tieren erstellen.

Kunst: Die SuS werden Tiermasken basteln, um sich bei dem Rollenspiel besser in die jeweiligen Tiere hineinzuversetzen.

Ziel: Die SuS lesen eine Fabel und reflektieren die Inhalte mit ihren eigenen Erfahrungen. Sie lernen, dass Fabeln kurze Geschichten sind, in denen Tiere die Handlungen von Menschen übernehmen und eine Lehre oder eine Moral überbringen.

 

Kurzbeschreibung des Projektes:

Tag

Inhalt

11.11.2019

Einstieg in Der Löwe und die kleine Maus“ und „Der Rabe und der Fuchs“. Die SuS lernen was Fabeln sind und was sie bewirken.

12.11.2019

Die Sus lesen im Tandem die Fabel. Die Fabel wird in der Gruppe näher betrachtet und dazu Arbeitsblätter bearbeitet. Die SuS überlegen, welche Charaktereigenschaften die jeweiligen Tiere besitzen könnten.

13.11.2019

Die SuS erstellen Steckbriefe und Tiermasken zu den jeweiligen Tieren in ihrer Gruppe. Die SuS üben das Vorlesen im Tandem.

14.11.2019

Die SuS üben das Rollenspiel in ihren Gruppen und präsentieren ihre Ergebnisse der eigenen Klasse vor.

15.11.2019

Die SuS erproben ihre Rollenspiele erneut und die Bühne wird zum Präsentieren vorbereitet. Anschließend werden die Ergebnisse anderen Klassen vorgestellt.