Klassenaktivitäten

 

Ein blinder Fleck

Ein Filmprojekt von Neuköllner SchüllerInnen

"Der Film wirft einen Blick auf die Baustelle in der Karl-Marx-Straß, die sich langsam von Süden nach Norden zieht und inzwischen für viele zum alltäglichen Stadtbild Nordneuköllns gehört. Wie aber kommen ältere Menschen und Menschen mit Behinderung mit den Schwierigkeiten der Baustelle zurecht? Was muss man berücksichtigen, wenn eine Baustelle berrierefrei sein soll? Und was bedeutet es für ältere Menschen, wenn die eigenen, scheinbar festen Orientierungspunkte durch die Baustelle verändert werden?

Neuköllner SchülerInnen einer 5. Klasse der Konrad-Agahd-Schule und SchülerInnen aus der 9. Klassen der Campus-Rütli-CR2-Schule in Neukölln hielten spannende Momente filmisch fest und befragten die betroffenen Menschen in Interviews. Aus dem Material beider Klassen entstand dieser gemeinsame Film, der einfühlsame Auseinandersetzungen mit dem Alltag der Menschen in praktischer sowie künstlerisch-poetischer Weise zeigt.

Dieses berufsbildende und künstlerisch-pädagogisch begleitende Film-Projekt wurde in Kooperation mit dem Fachbereich Stadtplanung und der [Aktion! Karl-Marx-Straße] durchgeführt."

Quelle:  Kultur Neukölln, Bezirkamt Neukölln von Berlin

 

Der Film: Ein blinder Fleck

 

 

Weltkindergipfel

 

In den Osterferien fand im Nachbarschaftshaus am Körnerpark der talentCAMPus Weltkindergipfel statt.

Entstanden ist ein Kurzfilm, der hier zu sehen ist:

 

https://www.youtube.com/watch?v=B4UNGxYU2is

 

Worum geht`s?

Stell Dir vor, Kinder und Jugendliche aus aller Welt treffen sich zu einem Weltkindergipfel, um gemeinsam Lösungen für bessere Lebensbedingungen zu entwickeln! Kinder und Jugendliche aus dem Nachbarschaftshaus am Körnerpark setzten beim Osterferien talentCAMPus genau diese Vorstellung um und drehten einen Film über einen ausgedachten Weltkindergipfel.

Vorab behandelten sie Themen über Umwelt, Schule und Bildung, Krieg und Frieden, Chancengerechtigkeit und Mitbestimmung. Anschließend bastelten sie Kulissen, kreierten Kostüme und schauspielerten als Politiker*innen.

"Weltkindergipfel" wurde gefördert im Rahmen des Programms „Kultur macht stark“ der Bundesregierung und der VHS Neukölln unter der Bezeichnung „talentCAMPus Neukölln“.

 

 

Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

Am Mittwoch, den 5.12.18, hat der Vorlesewettbewerb der 6. Klassen stattgefunden.
Daran waren die 6 besten Leser der 6. Klassen beteiligt. Auf dem Foto seht ihr die Sieger und die Jury mit Frau Schützmann, Frau Patzak und Frau Fielko.

3. Platz: Paul (Kl. 6a)
2. Platz: Tarik (Kl. 6b)
1. Platz: Abdoulla (Kl. 6b)

 

 

 

Entdecke Europa

 

Das Nachbarschaftsheim Neukölln e.V. hat im Rahmen des Ferienbildungsprogrammes ENTDECKE EUROPA auch mit den Schülerinnen und Schülern unserer Schule einen Videoclip zum Thema "Europäische Union" veröffentlicht.

https://www.youtube.com/watch?v=xXBAyToI8Lc

 

 

Klassenaktivitäten:

Jahrgang 2017/18

Jahrgang 2016/17