Konrad Agahd Schule

Rumänien zu Gast

 

Vom 8. März bis zum 12. März 2010 besuchten uns im Rahmen unseres Comeniusprojektes die rumänischen Freunde. Neben unserer Schule und unserem Schulsystem stellten wir unseren Gästen auch unsere Stadt Berlin vor. Das Programm für die Woche sah wie folgt aus:


 

  1. März  Montag

9.30 Uhr Besichtigung der Schule, kennen lernen von Kindern und Kollegen.

  1. 13.00 Uhr Mittagessen in einem schönen Restaurant. Hier haben wir Gelegenheit zum Austausch.

ab ca. 15.00Uhr  Freizeit.

  1. März Dienstag

Um 9.00Uhr besuchen wir mit einigen Kindern das Kindertheater an der Parkaue. Wir sehen das Stück „Schneeweißchen und Rosenrot“ (Märchen der Brüder Grimm).

Gegen 12.30 Uhr Mittagessen in der Schule.

Freizeit bis 18.00Uhr

18.00Uhr bis ca. 20.00Uhr Einladung zum gemütlichen Abend in der Schule.

  1. März Mittwoch

gegen 9.00 Uhr Abholung zur Berlinerkundung!

Kerstin und Andreas zeigen Euch Berlin.

Rückfahrt nach Absprache.

  1. März Donnerstag

10.00 Uhr Wir gehen mit einer 4. Klasse zum Rathaus Berlin Neukölln. Wir erkunden das Rathaus. Heinz Buschkowsky, der Bürgermeister  unseres Bezirkes, wird Euch begrüßen.

Anschließend laden wir Euch zum Mittagessen in der Schule ein.

  1. 19.00 Uhr wir gehen mit Euch gemeinsam in eine tolle Show.
  2. März Freitag

Monika und Wolfgang besuchen mit Euch den Berliner Dom, das Deutsche Historische Museum und den Reichstag.

Am Nachmittag werden wir uns dann von Euch verabschieden.

 

Der Besuch in Berlin schlug in Satre Mare, der rumänischen Stadt unserer Gäste, hohe Wellen. Unmittelbar nach Wiederkehr erschien ein umfassender Bericht in einer rumänischen Zeitung. Wer möchte kann durch Anklicken des unteren Links den Artikel einsehen.

Artikel vom Besuch in Berlin aus der rumänischen Zeitung: mi ujsag vom 26. März 2010


 

Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.

Puppenspiel

 

Mit diesen selbstgebastelten Puppen spielten wir ein Märchen, dass wir uns gegenseitig erzählten, aufschrieben und oft probten.


 

 

 

Das Puppenspiel filmten wir und schickten es den Partnerländern. Jede Comenius- Partnerschule dachte sich ein Märchen aus, entwarf Puppen oder Kostüme. Die fertigen Filme wurden an alle Länder verschickt.

 

Oktober 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31

Hier finden Sie uns

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com